Die Sprache des Homo sapiens: Starke Paarbindung (Eros)

Die Liebe bewegt das Weltall, geheimnisvoll, erhaben, dem Herzen Schmerz und Wonne zugleich. Di quell’armor ch’è palpito  dell’universo intero, misterioso, altero, croce e delizia al cor.  La Traviata

Eros Dynamo
Eros Dynamo. Links: Venus vom Hohlefels, Mammut-Elfenbein, (Fundort: Geißenklösterle-Höhle, Schwäbische Alb), Alter etwa 35-40.000 Jahre. Bild: Wikipedia, Rechts: Toter (?) Jäger mit erigiertem Penis, Lascaux, Alter: etwa 17.000 Jahre. Bild: Wikipedia

Die erste menschen-typische Kommunikationsform

Die Bonobos, die den Menschen näher stehen als die aggressiveren Schimpansen nutzen Sexualität für die Stabilisierung komplexer sozialer Zusammenhänge. Homo sapiens hat diese geniale Art sozialen Zusammenhalt zu sichern noch wesentlich verfeinert: durch Eros, die starke Paarbindung. In der griechischen Schöpfungsgeschichte beginnt mit Eros die Dynamik universeller Entwicklung. …

Mehr

Spannung, Sehnsucht, Verlangen („Dopamin gesteuert“):

YouTube-Video: Una musica brutal (Gotan Project)

Gernhaben (Oxytocin gesteuert):

Youtube Video: Gernhåbn tuat guat, (Vocafonia)

Weitere Artikel

Andere

Literatur

Monogamie

  • Chapais B: Monogamy, Strongly Bonded Groups, and the evolution of human structure. Evolutionary Anthropology 2013, 22:52-65
  • Lukas D et al: The evolution of social monogamy in mammals. Science 2013, 341:526-53

Male Warrior Hypothese

Jung CG

Autor: Helmut Jäger