Termine

Beratung, Begleitung, Coaching

HJ_Taiji_2016
Helmut Jäger 2017

Taiji: Unter Belastung wirksam entspannen

Einführung in die Prinzipien des Taiji
VHS Rotenburg Kurs AS71045: 20 Unterrichtsstunden, 51 €, Beginn: 12.10.18, 16:00 Uhr.

Stress ist immer selbstgemacht und völlig überflüssig. Das gilt für jede Form von Belastung. Es ist nicht besonders wirksam „gegen etwas anzukämpfen“ oder „etwas auszuhalten“ oder „vor etwas wegzulaufen“. Gerade bei großen Herausforderungen ist es günstiger, psychisch und körperlichzu entspannen. In Gefahr vertrauen wir deshalb eher Piloten oder Kapitänen, die gelassene Ruhe ausstrahlen. Und Bewegungen erscheinen uns dann besonders elegant und kraftvoll, wenn sie bei einer fließend-stressfreien Geisteshaltung scheinbar wie von selbst ablaufen werden: Wenn sich, ohne Anstrengung, elastische Strukturen aufdehnen und sich die in ihnen gespeicherte Energie dann wieder sehr effektiv entlädt. Die Fähigkeit, starke Kraft zu entwickeln, ohne sich abzumühen, beruht auf einem Grundprinzip aller lebenden Zellen: In Ruhe befinden sie sich in einem inneren Zustand elastischer Spannung in einer flexibel verformbaren Struktur. Etwa wie bei einem Ball oder einem Trampolin. In Taiji-Partnerübungen wird erlebt, wie unwirksame Fehlhaltungen gelassen werden können. Das Grundprinzip des Taiji „Gewinnen, ohne zu kämpfen“ wird körperlich erlebt. Der Kurs vermittelt damit den Einstieg in die wöchentlich übende Taiji-Gruppe in Rotenburg. Mit zunehmender Taiji-Erfahrung gewinnen Übende an psychischer und körperlicher Gelassenheit. Der Weg des Taiji verfolgt kein Ziel. Wichtig ist nur sich „unterwegs“ zu erleben, sich zu fühlen, sich zu spüren, sich zu entdecken und zu entwickeln und wirkungsvolltätig zu sein.

Gesund werden nach schweren Erkrankungen
VHS Rotenburg Kurs AS71046, 20 Unterrichtsstunden, 51 €, Beginn  19.10.18, 16:00 Uhr.

Der Kurs richtet sich an Menschen nach schweren Krankheitsereignissen, die nach Wegen suchen, in ein aktives Leben zurückzufinden. Ziel des Workshops ist die Anregung von Neugier und die Erfahrung von Ruhe und Gelassenheit. Genesungsprozesse wachsen aus inneren Zusammenhängen. Dabei können sie günstig beeinflusst werden. Angesichts schwerer Krankheit steht anfangs meist die Bekämpfung der Ursachen im Vordergrund. Das ist kurzfristig nötig und lebensrettend. Ergänzend zu wirksamen Problemlösungen müssen aber langfristige Heilungsprozesse stattfinden. Durch sie entstehen neue friedliche und harmonische innere Beziehungen und schließlich auch neue Lebensperspektiven. Damit das geschieht, ist es günstig, das Wesentliche der Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen den Organ- und Immunsystemen zu verstehen. Noch wichtiger ist es dann zu erleben, wie sich körperliche und psychische Zusammenhänge beruhigen und sich so allmählich wieder normalisieren können. Bis wieder neues Wachstum entsteht. Methoden: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit für grundlegende körperliche Vorgänge im Gespräch und am Beispiel einfacher Übungen aus Qi Gong, Yoga und westlichen Methoden.

Workshop Stimme & QiGong

VHS Rotenburg Kurs AS71044, Gebühr (direkt bei Simbav): 45,00 € (Simbav oder KiR Mitglieder 35€), 8 Unterrichtsstunden Beginn:  01.12.18, 10:00 Uhr, Flyer Stimme & QiGong

„Sechs heilende Laute“:  Eine alte Qi Gong Form, zu Bewegung, Atmung, Aufmerksamkeit und Stimme. Sie sind einfach zu erlernen, entspannen, regen an, und verhelfen zu neuer Energie. Es tut gut, sich selbst zu spüren, zu hören, zu fühlen, zu erleben und Neues zu entdecken. Sind die „heilenden Laute“ erst einmal vertraut, können sie im Alltag angewendet werden: beim Singen, beim Autofahren, bei einem Waldspaziergang oder in der Badewanne. Kurs-Schwerpunkt ist Stimmbildung und Tönen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zielgruppen: Sänger und Sängerinnen, Bewegungsinteressierte (Pilates, Yoga, QiGong), an Selbsterfahrung interessierte Menschen.

Osnabrück 2018
Workshop: Wee Kee JIn, Osnabrück, Mai 2018

Vorträge / Kurse

  • 16.05.2018: Einführung in die Entwicklugszusammenarbeit. UKE Hamburg (Intermed)
  • 17.05.2018: Diplomkurs BNI: Geburtshilfe, FGM
  • 23.05.2018: Immunssystem und Mikrobiom. Simbav Hellwege
  • 23.05.2018: Onkologischer AK Walsrode: Mikrobiom-Gehirn-Immunsystem-Netzwerk
  • 24.05.2018: Immunssystem und Mikrobiom. Simbav Lauenbrück
  • 30.06.2018. BNI: Auffrischkurs Tropenmedizin für niedergelassene Ärzte. Thema: FGM
  • 16.-17.07.2018. Afghanic: 23. Hamb. Afg.-Wo. Nonverb. Komm. / Griechen in Afghanistan
  • 18.07.2018. ProFa Erfurt. Thema: FGM
  • 28.08.2018. ProFa Erfurt. Thema: Non-verbale Kommunikation
  • 24.09.2018: ProFa Berlin. Thema: Non-verbale Kommunikation mit Migrantinnen
  • 26.09.2018: ProFa Hamburg. Thema: FGM
  • 12.-14.10.2018: VHS Rotenburg Taiji-Workshop
  • 19.-21.10.2018: VHS Rotenburg QiGong-Workshop
  • 02.03.2019: Schw. Gesell. f. Taiji&QiGong: Workshop Bewegtes Becken

StimmeChory-Feen Brockel

Autor: Helmut Jäger