Termine

Unter Belastung wirksam entspannen

Die Fähigkeit Kraft zu entwickeln, ohne sich abzumühen, beruht auf einem Grundprinzip: In Ruhe befinden sich Zellen in einem Zustand elastischer Spannung in einer flexibel verformbaren Struktur (Tensegrity), etwa wie ein Ball oder ein Trampolin. Taiji übt, wie unwirksame Fehlhaltungen verlernt werden können. Das körperliche Erleben der Grundprinzipien entspannter Bewegung verhelfen dazu, wirkungsvoll tätig zu sein, ohne zu gegen etwas zu kämpfen. Mit zunehmender Erfahrung, durch unmittelbares Spüren und Erleben, gewinnen Übende an psychischer und körperlicher Gelassenheit. Bild (2019): Kusber

Taiji-Kurs

Dienstags, 19:30-21:00 Uhr. Ort: Simbav –Familienforum, Große Str. 21b. Kosten: 10€ / Abend, für Simbav-Mitglieder 5€

Stärkung der Immunfunktion durch Entspannung und Bewegung

14.06.2019. Veranstalter: AEWB (aewb-nds.de), Kurs G190339. Ort: Kantor Helmke Saal, Am Kirchhof 10 , 27356 Rotenburg (Wümme), Flyer

Die beruhigende Steuerung der Immunprozesse spielt bei Heilungs- und Genesungsprozessen eine entscheidende Rolle. Die dabei beteiligten Vorgänge geschehen unbewusst. Gute Ratschläge, Willensanstrengungen und das Erlernen von Techniken sind daher nur begrenzt wirksam. Oft werden die grundlegenden Immunfunktionen nicht erreicht oder schlimmer zusätzlich gestört.

Daher ist es wichtig die Zusammenhängen der Immunsteuerung zu verstehen. Und zu erfahren, wie sie durch entspannte Bewegung günstig beeinflusst werden kann. Durch Eigen-Wahrnehmung und Arbeit mit Partner*innen können Sinnes-Meldungen erst gefühlt und dann auch gespürt werden.

Der Workshop richte sich an Dozent*innen, die bereits mit Körperarbeit in ihrem jeweiligen Bereich gut vertraut sind. Deshalb kann durch gemeinsames, sich gegenseitig helfendes Üben mit den grundlegenden Prinzipien „Achtsamer Bewegung“ experimentiert und gespielt werden.

Das naturwissenschaftliche Verstehen ernster Gesundheitsprozesse uns ihrer Störungen bildet den Rahmen. Interaktiv, bildhaft und leicht verständlich wird hingeführt zu den grundlegenden Möglichkeiten Heilungsprozesse anzuregen. Und dann eröffnet sich ein Raum eigene Erfahrungen zu machen und und zu erleben.

Ziel des Kurse ist es, auf der Grundlage von eigenem Erleben, Neugier anzuregen, um weiterzuforschen und herauszufinden, was in den eigenen Unterricht sinnvoll integriert werden könnte.

Vorträge / Kurse

24.04.2019: Hebammen-BSc Studiengang Buxtehude: FGM und nonverbale Kommunikation

29.04.2019: Kräftigendes QiGong Yi Jing. TSC Mulmshorn

08.05.2019: AK Heidberg: Vorsorgung von Frauen mit FGM

09. Mai 2019: BNI (Diplomkurs): Geburtshilfe, FGM

16.05.2018, 17:30 Uhr: Onkologischer AK Walsrode: „Immunsystem & Bewegung“

14.06.2019: AEWB, Kurs in Rotenburg. „Immun-System verstehen und durch Bewegung anregen

06.09.2019: Basisqualifikation Taiji (Flyer Download)

04.-06.10.2019: VHS-Rotenburg, Taiji-Grundprinzipien

01.-03.11.2019: VHS-Rotenburg , Gesund werden