Kinder in Balance

Buchempfehlung

Kinder spielen gern.

Kinder in Balance
Kinder in Balance

Am besten lernen sie durch fröhliches Ausprobieren und Erleben. Wenn sich Kinder dann, sorgsam unterstützt, sich spielerisch mit dem Prozess des Geschehens verbinden, entwickelt sich Gewandtheit.

Kinder bewegen sich dann natürlich, aufmerksam, gelenkschonend und dennoch deutlich wirksamer, als das bei einem zielorientierten Training: „höher! schneller! weiter!“

Das Buch „Kinder in Balance wurde von drei erfahrenen Taiji- und Qigong-LehrerInnen verfasst. Es kann allen Erwachsenen, die mit Körperarbeit mit Kindern vertraut sind, wertvolle Anregungen geben für Spiele, die gleichermaßen Aufmerksamkeit, Körpergefühl, Bewegungsfreude und Achtsamkeit fördern.

Die Kinder erleben durch die hier geschilderten Übungsspiele ihre Innenwelt in Balance zu dem, was sie umgibt und beeinflusst. Uva. die Schwerkraft. Sie erlernen so einfach und einprägsam grundlegende Prinzipien aufmerksamer Bewegung, die ihnen später bei ganz unterschiedlichen körperlichen Anwendungen nützlich sein werden.

 

Kinder in Balance.

Heinrich N, Zimmermann D, Wöhrle HD: Kinder in Balance, TQJ-Verlag – Flyer
2. Auflage und Übersetzungen ins Holländische und Englische in Vorbereitung
Kontakt: n.heinrich@dao-schule.de